Die Auvergne

Bilder einer Landschaft – Die Auvergne.

Diesen Film habe ich 1996 mit dem Kameramann Jo Fröhlich gedreht. Um die Nebelaufnahmen in der Eröffnungssequenz zu drehen, mussten wir allein drei Tage auf eine Startmöglichkeit mit dem Hubschrauber warten. Der Flughafen bei St. Etienne lag in der dicken Suppe, während oben im Cantal die Sonne schien.

Die Auvergne ist eine der schönsten und ursprünglichsten Landschaften Frankreichs. Wir haben viele historische und geographische Highlights in unserem Film präsentieren können. Unter anderem die Papierherstellung, die aus dem Nahen Osten zuerst in diesen Teil Europas kam, die Messerschleiferei oder die Schafzucht auf den Hängen des Cantal.

Kamera: Jo Fröhlich
Schnitt: Miroslav Perna